Kurzchronik der Beweglichen Raketentechnischen Basis - 5

01.02.1963Bildung der Beweglichen Artillerietechnischen Basis 2 (BATB-2) in Brück
1964erste Truppenübung auf dem Boden der Sowjetunion (Note Gut)
01.03.1965Verleihung der Truppenfahne durch Chef Artillerie (MfNV)
01.05.1965Unterstellung als BATB-5 unter Chef Militärbezirk V
07.10.1967Umbenennung in Bewegliche Raketentechnische Basis-5 (BRTB-5)
Nov. 1967 Verlegung des Truppenteils nach Drögeheide
1971erste Truppenübung auf dem Boden der DDR mit der Note "Sehr Gut"
(Truppenübung "Tornado")
Sept. 1975Verlegung des Truppenteils nach Demen
01.03.1979Verleihung des Ehrennamens "Carl Moltmann"
1984 Auszeichnung der BRTB-5 mit dem Titel "Bester Truppenteil"
1985/1986 Einführung neuer raketentechnischer Ausrüstungen
1989 Auszeichnung der BRTB-5 mit dem Titel "Bester Truppenteil"