Kurzchronik Raketenartilleriebataillon 32

15.09.1959Aufstellungsbefehl Nr. 409a des Bundesverteidigungsministers
11.01.19601. Gefechtsstart einer HONEST JOHN in Bergen-Hohne
06.04.1961Formierung des Raketenartilleriebataillons in Barme
17.-21.02.1962Einsatz während des Deichbruchs an der Schwinge bei Stade
12.09.1962Verleihung der Bataillonsstandarte
Jan. 1963 Umbenennung in RakArtBtl 32
Okt. 1970 Umrüstungsbeginn auf Mehrfachraketenwerfer LARS 110 SF1
1972 1. Schießen mit Mehrfachraketenwerfer LARS 110 SF1
23.11.1979Letzter Start einer HONEST JOHN in Bergen/Höhne
Juli 1980 Abgabe des Waffensystems HONEST JOHN
1982 Heeresstruktur 4
01.10.1987Artilleriestruktur 85
20.02.1992Letztes Schießen mit Mehrfachraketenwerfer LARS
30.09.1993Auflösung des Raketenartilleriebataillons


Literatur:
20 Jahre RAKARTBTL 32, Verden, 1982
Dietfried-Adolf Laszka: Die Artillerie der Garnison Verden, Dörverden 1980