Kurzchronik Raketenartilleriebataillon 112

23.06.1960 Aufstellungsbefehl Nr. 409a des Bundesverteidigungsministers
16.04.1961 Aufstellung des Bataillons
Nov. 1961 1. Gefechtsstart auf dem Truppenübungsplatz Bergen-Hohne
(während der Übung Friesensturm
Ende 1963 Verlegung des Bataillons in die Barbara-Kaserne in Delmenhorst
1971 Erhalt der ersten Mehrfachraketenwerfer
1978 Ausmusterung des Raketensystems Honest John
Anfang 1979Katastropheneinsatz im Winter
Dez. 1981 Ausrüstung mit FERA-Feuerleitradar
Mai 1986 Partnerschaft zwischen der Gemeinde Lathen und dem RakArtBtl. 112
01.04.1987 Umgliederung laut Artilleriestruktur 85
31.12.1993 Auflösung des Bataillons