Kurzchronik Gebirgsraketenartilleriebataillon 82

15.09.1959Aufstellungsbefehl Nr. 409a des Bundesverteidigungsministers
16.10.1960Aufstellung ArtBtl (Geb) 82
17.10.1960offizielle Aufstellung der 4. und 5. Batterie
10.01.19611. Gefechtsstart einer "Honest John" in Bergen-Hohne
20.03.1961Eintreffen der 203mm-Haubitzen 4. Bttr.
12.07.1961Eintreffen der 1. Raketenwerfer "Honest John" 2. Bttr.
01.01.1962Aufstellung 3. Bttr.
24.04.1965Übergabe der Truppenfahne in Münster
01.09.1966Patenschaft mit dem 302ieme Bataillon Gruop d'Artillerie in Radolfzell
01.07.1967Umbenennung des ArtBtl (Geb) 82 in GebRakArtBtl 82
25.09.1967Patenschaft mit dem 3rd Bn 37th Arty in Dachau
10.-14.05.1969Teilnahme an der Korpsübung II. AK "Gelber Pullover"
10.01.1971Eintreffen der 1. Raketenwerfer LARS 110 SF1
10.01.1980Umgliederung des Bataillons lt. Heeresstruktur 4
Frühjahr
1982
Eintreffen der 1. Raketenwerfer LARS 110 SF2
Sommer
1982
Einführung FERA


Literatur:
Dein Standort Landsberg/Lech, 30 Jahre Bundeswehr, S. 57f.
Mönch-Verlag Koblenz/Bonn 1985