MIRV

engl. multiple independently targetable reentry vehicle (MIRV)
russ. разделяюшаяся головная часть с блоками индивидуального наведения (РГЧ ИН)
frz. têtes multiples ind&eacut;ependamment guidée

Ein MIRV ist ein Mehrfachgefechtskopf, bei dem jeder einzelne Gefechtskopf unabhängig von den anderen Gefechtsköpfen ins Ziel gesteuert wird. Die erste mit einem MIRV-Gefechtskopf ausgestattete Rakete wurde 1970 in den USA stationiert. Es handelte sich um die MINUTEMAN III. Die erste U-Boot gestützte Rakete gab es mit der POSEIDON ein Jahr später. Die Sowjetunion zog 1975 mit ihrer ersten gemirvten Interkontinentalrakete und 1978 mit einer entsprechenden SLBM gleich. Der START-II-Vertrag vom 3. Januar 1993 sah vor, alle MIRV-Gefechtsköpfe außer Dienst zu stellen. Leider wurde er nicht ratifiziert.